Ausbildung

Ausbildung fördern, Fachkräfte gewinnen

Viele der VOA Mitgliedsunternehmen investieren in die Ausbildung und sichern somit ihren eigenen Fachkräftebedarf, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Nachwuchskräfte auszubilden bedeutet Imagegewinn und garantiert immer wieder „frischen Wind“ für den Betrieb. Nicht zuletzt dient die Ausbildung auch der Qualifikation der gesamten Belegschaft, denn ausbildende Unternehmen bleiben immer auf dem neuesten Stand.

Die Unternehmen des VOA bilden im Bereich der Oberflächenveredelung in den Fachrichtungen Oberflächenbeschichter/in und Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik aus. Weitere Ausbildungen erfolgen beispielsweise im Bereich der Verwaltung und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Interessierte können sich bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz gern an die Mitgliedsbetriebe des VOA wenden.

Unsere Ausbildungsflyer zum "Oberflächenbeschichter" bzw. Eloxierer und zum "Verfahrensmechaniker" für Beschichtungstechnik stellen wir als Download für alle Unternehmen im Bereich der Oberflächenveredelungsindustrie zur Verfügung. VOA Mitglieder können diese kostenfrei in der Geschäftsstelle bestellen, um sie zu individualisieren und den allgemeinbildenden Schulen zur Verfügung zu stellen.