QUALICOAT

Intern. Qualitätszeichen für Beschichtung

QUALICOAT (Association for Quality Control in the Lacquering, Painting and Coating Industry) steht für die kontrollierte, qualitätsgesicherte Beschichtung durch Flüssig- und Pulverlackierung. Das weltweit gültige Qualitätszeichen ermöglicht den Lizenznehmern, globale Lieferketten und damit den internationalen Markt zu bedienen. Die Arbeitssprache ist Englisch und der Inhalt der Prüfbestimmungen nebst Anhängen ist von dem Lizenznehmer in der jeweils gültigen Fassung in englischer Sprache verbindlich anzuerkennen.

Der Verband für die Oberflächenveredelung von Aluminium e.V. (VOA) ist in Deutschland der Generallizenznehmer für das internationale Qualitätszeichen QUALICOAT.

 

Vorteile einer QUALICOAT Lizenz:

  • Unternehmen mit QUALICOAT Lizenz sind Teil eines internationalen Netzwerks
  • Garantierte Einhaltung der Bestimmungen aufgrund unangemeldeter Inspektionen der Produktionsanlagen, Prozesse und Materialien durch unabhängige, akkreditierte Prüfinstitute
  • Beschichtete Produkte mit klar definierten, international anerkannten Qualitäts- und Leistungsstandards
  • Prüfbestimmungen, die den aktuellen Kenntnissen von Wissenschaft und Forschung auf globaler Ebene entsprechen

 

Unternehmen können die QUALICOAT Lizenz für die Lackierung und Beschichtung von Aluminium nur erwerben, wenn sie nach den internationalen Prüfbestimmungen (Specifications) herstellen. Dazu gehören unter anderem die festgelegte Eigenkontrolle und die Fremdkontrolle durch akkreditierte, unabhängige Prüfinstitute. Die Prüfvorschriften beinhalten Regeln für Prozesse, Produkte und Prüfungen.

Außerdem müssen die Beschichtungsmaterialien und die chemischen Konversionen, die im Zusammenhang mit dem Qualitätszeichen verwendet werden, vor ihrem Einsatz eine Bestätigung darüber aufweisen, dass sie den Anforderungen der QUALICOAT Prüfbestimmungen genügen. Diese Bestätigung erfolgt in Form einer Zulassung (Approval) für Chemikalien (Alternative Pretreatment Systems, A-Nr.) und Beschichtungsprodukte (Approved Coating Systems, P-Nr.).

Sowohl die QUALICOAT Lizenz als auch die QUALICOAT Zulassung erteilt für deutsche Unternehmen der VOA, dokumentiert durch eine Urkunde. Die Lizenznehmer bilden sich durch Fortbildungen regelmäßig weiter.

 

QUALICOAT Seaside

Um besonderen geographischen und meteorologischen Ansprüchen gerecht zu werden, gibt es das Qualitätszeichen als QUALICOAT Seaside. Es gewährleistet, dass die Beschichtung zusätzlich gegen aggressive Umwelteinflüsse wie Abgase oder salzhaltige Luft in Küstengebieten geschützt wird. Der VOA erteilt das Qualitätszeichen QUALICOAT Seaside, wenn das Unternehmen die Anforderungen der entsprechenden Spezifikationen eindeutig erfüllt.

Qualitätszeichen Qualicoat Seaside